KOMPETENZ

KOMPETENZ
  • Auffallend unauffällige Perücken
  • Diverse Haartechniken und -systeme
  • Atmungsaktive, hautverträgliche Haarsysteme und beste Haarqualität
  • Erledigen der Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse bei medizinischer Notwendigkeit
  • Typgerechte Beratungen in separaten Räumlichkeiten

UNAUFFÄLLIG

UNAUFFÄLLIG
  • Auffallend unauffällige Perücken
    Diverse Haartechniken und -systeme
    Atmungsaktive, hautverträgliche Haarsysteme und beste Haarqualität
    Erledigen der Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse bei medizinischer Notwendigkeit
    Typgerechte Beratungen in separaten Räumlichkeiten

MODERN

MODERN

„Inklusion kennt keine Normalität: keine normalen Kinder, keine normalen Eltern und auch keine normalen Erziehungspersonen.
Inklusive Pädagogik bedeutet, dass das Verhältnis von Gleichheit und Verschiedenheit neu definiert und ausbalanciert wird.“

HAARAUSFALL

HAARAUSFALL

Haarausfall kann jeden treffen. Wir, die zertifizierten Crinis-Fachpartner, sehen unsere Hauptaufgabe darin, den betroffenen Menschen durch eine gute Zweithaarlösung zu Wohlgefühl und Selbstbewusstsein zu verhelfen und neue Lebensfreude zu wecken.

DISKRETION

DISKRETION

Für viele Menschen ist das Thema Perücken sehr sensibel. Denn gar nicht selten ist das Tragen einer Perücke medizinisch motiviert. Doch unabhängig davon gilt der Grundsatz: Eine gute Perücke ist ein Accessoire, das zum Wohlgefühl beiträgt. Der richtige Ort zur Beratung und Anpassung einer Perücke ist daher immer der Friseursalon.

Hier ist der Ort, wo man sich gern aufhält und sich ganz dem eigenen Aussehen und der gestalteten Ausstrahlung widmet. Allerdings: Auf Wunsch muss die typgerechte Beratung in separaten Räumlichkeiten durchgeführt oder auch ein Hausbesuch vereinbart werden. Bitte wenden Sie sich für Ihre individuelle Terminabsprache an Stephan HAber und das Team..

Die Crinis®-Fachberatung bei Stephan Haber Haare & mehr vermittelt Sicherheit und Zuversicht.

Die Qualität einer Perücke ist von unschätzbarem Wert. Genauso wichtig ist aber auch die sensible und sachgerechte Beratung.

Crinis®-Fachpartner sind sorgfältig ausgewählt und gründlich geschult. Jeder Crinis®-Fachpartner weiß, dass Menschen, die mit einem Perückenanliegen zu ihm kommen, immer ganz individuelle Fragestellungen haben. So verschieden die Menschen und ihre Motive sind, so unterschiedlich ist die Wahl der geeigneten Haartechniken und Haarsysteme.

STEPHAN HABER

STEPHAN HABER

Stephan Haber ist Friseurmeister aus Leidenschaft
und
seit 1996 Inhaber und Kreativmotor bei STEPHAN HABER Haare & mehr

„Mein Ziel sind begeisterte Kundinnen und Kunden“

Stephan Haber wurde das Friseurhandwerk „in die Wiege gelegt“. Sein Vater wie auch sein Großvater waren bereits Friseure am Niederrhein.

Nach seiner Ausbildung verließ Stephan Haber den Niederrhein: Sein Weg führte ihn in die Metropolen Europas, um bei Top-Friseuren in den Niederlanden, Italien und der Schweiz Erfahrungen zu sammeln.
Die Meisterschule war der konsequente nächste Schritt. Weitere Qualifikationen erwarb Stephan Haber im Rahmen zahlreicher Seminare und Weiterbildungen auf nationaler und internationaler Ebene. Eine wesentliche Station der „Erfolgsgeschichte Stephan Haber“ war sein Engagement im Schweizer Kurort „St. Moritz“. Als Friseurmeister im weltbekannten Hotel „Suvretta Haus“ zählten VIPs und Prominente aus aller Welt zu seinen Kundinnen und Kunden. Eine sehr wichtige Erfahrung in Bezug auf Service und Kundenberatung, die ihn bis heute für sein „daily business“ geprägt hat.

Nach seiner „Schweizer“ Zeit wirkte Stephan Haber für das Unternehmen Wella Professional. Als Fachtrainer führte Stephan Haber Workshops, Hair Factorys und Weiterbildungen für Friseure durch und war für die Weiterentwicklung moderner Weiterbildungen verantwortlich.

Aber Stephan Haber wollte mehr. Haare & mehr. Seine Vorstellungen eines modernen Friseurunternehmens im Dienste der Kunden setzte er konsequent um. 1996 startete Stephan Haber mit seinem ersten Geschäft in der heutigen Hauptfiliale in Alpen. Bis heute setzt Stephan Haber konsequent auf die Begeisterung seiner Kundinnen und Kunden; sein Unternehmen wuchs kontinuierlich weiter mit weiteren Standorten am gesamten Niederrhein und einem Team vom mehr als 50 MitarbeiterInnen.